Im Dezember trafen sich in der Evangelischen Akademie Villigst der Flüchtlingsrat NRW, Amnesty International, PRO ASYL, Diakonie RWL und Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche unter dem Thema
 "Abschottung statt Flüchtlingsschutz - Wir halten dagegen!"

Dabei wurde die folgende Resolution verabschiedet, die sich vor allem gegen die Zentralen Unterbringungs-Einrichtungen (sogen. Ankerzentren) auch in NRW richtet.
Diese Resolution wurde auch schon von der Pax Christi Regionalgruppe Recklinghausen unterstützt, dort werden Unterschriften gesammelt, die an den Ministerpräsidenten von NRW gehen sollen.